Universität des Baskenlandes (UPV)

 

Die Universität

An der Universität des Baskenlandes/ Euskal Herriko Unibertsitatea (UPV/EHU), die 1936 gegründet wurde, sind derzeit etwa 50.000 Studierende immatrikuliert. Das Motto der Hochschule, Gib und verteile (auf Baskisch Eman ta zabal zazu) entstammt dem baskischen Volkslied Gernikako Arbola aus dem 19. Jahrhundert. Ihr Emblem, in den 1970er Jahren von Eduardo Chillida entworfen, zeigt eben diesen Baum von Guernica, der zum Symbol der baskischen Identität geworden ist. Rektorin der UPV/EHU ist seit 2017 Nekane Balluerka Lasa.

Die Deutschabteilung

Das Institut für Anglistik, Germanistik und Übersetzen und Dolmetschen, an welches das DAAD-Lektorat angebunden ist,  befindet sich in der Filologischen Fakultät des Campus Álava, einer der insgesamt drei Campusse der Universität.

Innerhalb des Filologiestudiums kann man hier Germanistik studieren. Außerdem gibt es die Möglichkeit Deutsch als Zweite Fremdsprache in den Bachelorstudiengängen anderer Filologien und  Übersetzung und Dolmetschen zu lernen.

Lektorin

Dr. Kathrin Holzapfel
Facultad de Letras, Departamento de Filología Inglesa y Alemana, y de Traducción e Interpretación
Paseo de la Universidad, 5
Apartado 2111
01006 Vitoria-Gasteiz

Tel.: +34 945 013 608
E-Mail: kathrin.holzapfel@ehu.eus

Sprechstunden:
Bitte per E-Mail einen Termin vereinbaren.

  • Seit 2019 Universidad del País Vasco:
    DAAD-Lektorin
  • 2017-2019 Hessische Lehrkrätfteakademie Kassel:
    Pädagogischer Vorbereitungsdienst
  • 2015-2017 Universität Kassel:
    Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik
  • 2015-2017 Goethe Institut/LMU München:
    Aufbaustudium DaF Grundlagen & Konzepte
  • 2013-2014 Universidad Metropolitana de Ciencias de la Educación (Santiago de Chile) & Universidad de Santiago de Chile:
    DAAD-Sprachassistentin
  • 2014 Escuela de Pedagogías en Alemán, Campus Santiago (Santiago de Chile):
    Lehrbeauftragte DaF
  • 2013 Universität Kassel:
    Promotion, Titel der Dissertation: Ich liebe nur wenige Bilder. Georg Forster, die Kunst und ihre Beschreibung
  • 2009-2013 Universität Kassel:
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut für Germanistik (NDL) & Geschäftsführerin Georg-Forster-Gesellschaft e. V.
  • 2003-2008 Universität Kassel:
    Studium der Fächer Germanistik & Geschichte für das Lehramt an Hauptschulen und Realschulen

Ästhetikdiskurs des 18. Jahrhunderts/Ekphrasis, Reiseliteratur, deutschsprachige Ostliteratinnen, Gender und Popkultur

Monographie:

„Ich liebe nur wenige Bilder!“ Georg Forster, die Kunst und ihre Beschreibung (Studien zur Medien- und Kulturwissenschaft 6), Hamburg: Igel Verlag, 2014.

Aufsätze & Bibliographien:

  • “Wir wechseln die Länder weit öfter als die Kleider: Reisen im Werk Erika Manns”, in: Berta Raposo, Christian Prado-Wohlwend (Hrsg.), Reisen in der deutschen Literatur: Realitaet und Phantasie, Berlin u.a.: Peter Lang 2021, S. 187-202.
  • „Zwischen Einheit und Landlosigkeit. Zu Christa Wolfs Nachwenderoman Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud“, in: Olivia C. Díaz Pérez u. a. (Hrsg.), Deutsche Gegenwarten in Literatur und Film. Tendenzen nach 1989 in exemplarischen Analysen, Tübingen: Stauffenburg, S. 65-78, 2017.
  • „Das ist ja zum Erschießen schön! Über Henriette Vogels und Heinrich von Kleists letzte Lebensstunden in Rainer Wolffhardts Am Morgen meines Todes“, in: Günter Helmes (Hrsg.), ‚Schicht um Schicht behutsam freilegen.‘ Die Regiearbeiten Rainer Wolffhardts, Hamburg: Igel Verlag, S. 291-308, 2012.
  • „Die Baukunst als ‚schöne Sache‘ der Aufklärung? Ein Blick auf Georg Forsters Architek-turbeschreibungen“, in: Frauke Berndt, Daniel Fulda (Hrsg.), Die Sachen der Aufklärung, Hamburg: Meiner, S. 360-370, 2012.
  • „Architekturästhetische Beschreibungen in den Tagebüchern Georg Forsters“, in: Georg-Forster-Studien XVII, S. 243-259, 2012.
  • „Georg Forster und die Sprache der Landschaft“, in: Georg-Forster-Studien XVII, S. 69-81, 2012.
  • „Neue Literatur zu Georg Forster“, in: Georg-Forster-Studien XVII, S. 267-271, 2012.
  • „Neue Literatur zu Georg Forster“, in: Georg-Forster-Studien XVI, S. 281-284, 2011.
  • „Neue Literatur zu Georg Forster“, in: Georg-Forster-Studien XIV, S. 213-224, 2009.

Ehemalige Lektorate

  • 2014 – 2019 Kathrin Jahn
  • 2009 – 2014 Julia Brade
  • 2004 – 2009 Ralf Bernick

Anzeigen deutscher Hochschulen

TU Berlin’s new podcast: Should I stay or should I go?

In the podcast “Should I stay or should I go?”, three alums of TU Berlin speak about their reasons for staying in Germany or returning home after graduation.

Mehr

Technology Management - our English-language university MBA program

NIT Northern Institute of Technology Management, the Business School at the TUHH Hamburg University of Technology. Your chance to make two masters in one year.

Mehr

Boost your career with the International Master‘s in Project Managemen...

Boost your career. Acquire a German Master’s degree in Data Science & Project Management. Join us at HTW Berlin – On Campus or Online!

Mehr

The Esslingen MBA: Your Key to Success

Join our international master’s programmes for STEM graduates. Hands-on learning, innovative case studies and company visits make our programmes competitive and career-building.

Mehr

Engineer Your Future for Success!

Fully English-Taught B.Sc. in Mechanical Engineering (International) in Germany’s Engineering Hub Karlsruhe.

Mehr

Truly international – Study at ESB Business School!

Do you want to study in the heart of Germany, Europe’s strongest and most dynamic economy? Come to ESB Business School at Reutlingen University!

Mehr

MBA & Engineering in Life Science Management Programme

Internationally accredited MBA&E providing life science expertise required in leaders of the future combining comprehensive, industry-specific knowledge and management skills.

Mehr

Study in English - Live in German(y)!

Upgrade your career with an English-taught MSc or MBA degree from Offenburg University! Your gateway to a qualified job in Germany and around the world!

Mehr

Study in Berlin - MBA & International Master’s Programmes

Our internationally recognized MBA & Master’s programmes will provide you with the knowledge and tools to conduct business in the global market.

Mehr

Apply now for the Master’s program in European and International Law a...

Excellence in European and International Law. Students from more than 30 nations. Internationally renowned lecturers. Meet the world at the Europa-Institut! Apply now!

Mehr

Advanced Materials and Processes (MAP) – an International Elite M.Sc. ...

Are you internationally-minded, motivated for interdisciplinary studies, and interested in cutting edge research topics of Bio- and Chemical Engineering & Materials Science? Come and join us!

Mehr

¡Estudia una Ingeniería en inglés y aprende alemán en la THWS!

¡Ofrecemos programas de Bachelor en inglés, con un sistema apegado a la práctica y la industria, reconocidos

Mehr
1/12

Kontakt

  • DAAD-Informationszentrum Madrid

    Calle Zurbarán 21 28010 Madrid Telefon: +34 (91) 7024-920
    Telefax: +34 (91) 7024-920
    E-Mail: info@daad.es