Der DAAD ist in Spanien auf vielfältige Weise vertreten und erweitert somit das Netz der weltoffenen Strukturen vor Ort. Dabei verfolgen wir das Ziel, in Spanien personell und direkt über den deutschen Hochschul- und Forschungsstandort zu informieren und Studierende, Forscher und Institutionen dabei zu unterstützen Austausch zu machen und Kooperationen mit Deutschland aufzubauen. Das Informationszentrum in Madrid ist darüber hinaus erster Ansprechpartner für Informationen über das spanische Hochschulsystem. Durch unser Netzwerk aus DAAD-LektorInnen, DAAD-SprachassistentInnen, sowie Ortslektoren an 27 spanischen Universitäten fördert der DAAD das Deutsche als Wissenschaftssprache.